Was ist Bestäubung?

Bestäubung (Pollination) ist die „Übertragung von Blütenstaub (Pollen) von den Staubgefäßen zum Stempel“. Die Übertragung erfolgt größtenteils über den Wind (u. a. bei Gräsern und Nadelbäumen) und Insekten (bei den meisten „Blütenpflanzen“ vor allem Bienen und Schmetterlingen), aber auch über das Wasser und Wirbeltiere wie Mäuse, Fledermäuse und Vögel (u. a. Kolibris).
Die Bestäubung kann innerhalb einer Blüte oder zwischen verschiedenen Blüten einer oder mehrerer Pflanzen stattfinden. In welchen Fällen die Bestäubung zur Befruchtung führt, ist von der jeweiligen Pflanzenart abhängig.

Warum besuchen Bestäuber Blüten?