Lösung finden

Wählen Sie Ihre Kulturpflanze und finden Sie heraus, wie Sie Schädlinge und Krankheiten bekämpfen können

Ihre Kulturpflanzen können jederzeit von Schädlingen und Schadpilzen, Viren und Bakterien befallen werden. Diese schwächen die Kulturpflanzen und belasten sie zusätzlich. Finden Sie die richtigen Produkte für Ihre Kulturpflanze.

Wählen Sie aus, von welchen Schädlingen oder Krankheiten Ihre Kulturpflanzen befallen sind

Suchen

Krankheitsbekämpfung

Schwarzbeinigkeit der Keimlinge

Schwarzbeinigkeit der KeimlingePythium ultimum

Fusarium-Welke

Fusarium-WelkeFusarium oxysporum

Krankheitsbekämpfung

Alle anzeigen (2)

Fliegen und Mücken

Trauermücke

TrauermückeBradysia paupera & Lycoriella ingenua

Fliegen und Mücken

Alle anzeigen (1)

Woll- und Schildläuse

Zitrusschmierlaus

ZitrusschmierlausPlanococcus citri

Woll- und Schildläuse

Alle anzeigen (1)

Beste Produkte für Bananenmotte bei Chili

Schadbilder von Bananenmotte bei Chili

Die Raupen fressen Löcher und Gänge sowohl in holzige als auch sukkulente Pflanzen. In Zierpflanzenkulturen sind die Larven vor allem in den Trieben und manchmal in Blättern und Keimblättern zu finden. Der in den Öffnungen der Bohrgänge zurückgebliebene gelbweiße Staub weist deutlich auf die Anwesenheit der Bananenmotte hin. Sämlinge können sehr stark betroffen sein. Der Befall wird meist nicht in der frühesten Phase erkannt. Die Raupen beginnen damit, sich in das Phloem und holzige Gewebe zu fressen und lassen die Rinde stehen. Da der Saftfluss unterbrochen wird, beginnt die Pflanze zu welken. Bei der Yucca-Palme zum Beispiel fühlt sich die Rinde weich und schlapp an und kann mit dem Finger in dem betroffenen Bereich eingedrückt werden. Bei Kakteen, Yucca und Dracaena können die Stämme bzw. Stängel auch vollständig ausgehöhlt werden. Pflanzen, deren Wurzeln oder Stängelbasis befallen wurde, verlieren zuerst ein paar Blätter und kollabieren dann (z. B. Sanseverien und Palmen).

Neben dem direkt zugefügten Schaden ist auch der indirekte Schaden nicht zu unterschätzen. Die Schadstellen können von Pilzen und Bakterien besiedelt werden und dadurch zu faulen beginnen. Der Schaden kann sich ausdehnen und es können unangenehme Gerüche entstehen.

Wählen Sie Ihre Kulturpflanze und finden Sie heraus wie Sie diese natürlich stärken können

Eine gesunde Pflanze ist die Basis für beste Erträge. Allerdings sind die Anbaubedingungen für Kulturpflanzen selten optimal. Finden Sie die Biostimulanzien und biologische-Düngemittel, um das Potential und die Widerstandsfähigkeit der Pflanzen zu optimieren.

Wählen Sie Ihre Kulturpflanze und finden Sie heraus, wie Sie die Bestäubung fördern können

Der Einsatz von Hummeln zur Bestäubung führt zu einem guten, sicheren Fruchtansatz und spart Arbeitskosten. Unsere Natupol-Lösungen garantieren maximale Bestäubung selbst unter schwierigen Bedingungen. Finden Sie die besten Hummeln für Ihre Kulturpflanzen.

Wählen Sie Ihre Kulturpflanze für die biologische Saatgutbehandlung aus

Die Produkte zur biologischen Saatgutbehandlung reduzieren den Düngemittelbedarf, erhöhen die Widerstandsfähigkeit der Pflanzen und können den Ertrag steigern. Basierend auf einem biologischen Fungizid bieten sie sofortigen Schutz vor Krankheiten. Finden Sie die richtigen Produkte für Ihre Kulturpflanze.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Informationen zu Ihren Kulturpflanzen direkt per E-Mail

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und unterliegt der Datenschutzerklärung sowie den Nutzungsbedingungen von Google.
Scrolle nach oben