Lösung finden

Wählen Sie Ihre Kulturpflanze und finden Sie heraus, wie Sie Schädlinge und Krankheiten bekämpfen können

Ihre Kulturpflanzen können jederzeit von Schädlingen und Schadpilzen, Viren und Bakterien befallen werden. Diese schwächen die Kulturpflanzen und belasten sie zusätzlich. Finden Sie die richtigen Produkte für Ihre Kulturpflanze.

Wählen Sie aus, von welchen Schädlingen oder Krankheiten Ihre Kulturpflanzen befallen sind

Suchen

Krankheitsbekämpfung

Schwarzbeinigkeit der Keimlinge

Schwarzbeinigkeit der KeimlingePythium ultimum

Fusarium-Welke

Fusarium-WelkeFusarium oxysporum

Krankheitsbekämpfung

Alle anzeigen (2)

Fliegen und Mücken

Trauermücke

TrauermückeBradysia paupera & Lycoriella ingenua

Fliegen und Mücken

Alle anzeigen (1)

Woll- und Schildläuse

Zitrusschmierlaus

ZitrusschmierlausPlanococcus citri

Woll- und Schildläuse

Alle anzeigen (1)

Schadbilder von Tabak-Weiße Fliege bei Chili

Die Larven der Weißen Fliege benötigen für ihr Wachstum viel Protein und nehmen daher große Mengen an Pflanzensaft auf. Dieser enthält einen hohen Zuckeranteil, und der Überschuss wird als Honigtau ausgeschieden, wobei größere Larven größere Mengen ausscheiden. Der Schaden, den die Weiße Fliege einer Kultur zufügt, ist darauf zurückzuführen, dass sie den Saft aus den Pflanzenblättern saugt und Honigtau ausscheidet. Dies kann die folgenden Konsequenzen haben:

  • Wenn der Befall sehr groß ist, kann die Physiologie der Pflanze beeinträchtigt und das Wachstum gehemmt werden. In vollem Sonnenlicht welken die Blätter und fallen ab. Ein solcher Blattschaden kann sich wiederum auf die Entwicklung der Frucht auswirken und den Ertrag mindern.
  • Durch den ausgeschiedenen Honigtau ist die Frucht klebrig, sodass Schmutz daran haften bleibt, das Wachstum von Rußtaupilzen (Cladosporium spp.) gefördert wird und die Frucht nicht mehr verkauft werden kann. Bei schwerem Befall kann die Frucht faulen. Rußtau bildet sich auch auf den Blättern und behindert die Photosynthese und Transpiration.
  • Viren können übertragen werden.
  • Dadurch, dass die Weiße Fliege Pflanzensaft aus den Blättern saugt und Honigtau ausscheidet, nimmt auch der ästhetische Wert der Kultur ab, was insbesondere bei Zierpflanzen ein wichtiger Aspekt ist.
  • Die Larven injizieren Enzyme in die Pflanze, die ihre normalen physiologischen Prozesse verändern. Bei einigen Wirtspflanzen kann dies zu Schäden führen, einschließlich unregelmäßiger Reifung bei Tomaten und Paprika, Gelbfärbung der Blütenstiele bei Gerbera und starker Gelbfärbung der Blätter von Brechbohnen. Weitere Symptome sind chlorotische Flecken, Gelbfärbung, Abwerfen von Früchten und Blättern sowie unförmige Früchte.

Wählen Sie Ihre Kulturpflanze und finden Sie heraus wie Sie diese natürlich stärken können

Eine gesunde Pflanze ist die Basis für beste Erträge. Allerdings sind die Anbaubedingungen für Kulturpflanzen selten optimal. Finden Sie die Biostimulanzien und biologische-Düngemittel, um das Potential und die Widerstandsfähigkeit der Pflanzen zu optimieren.

Wählen Sie Ihre Kulturpflanze und finden Sie heraus, wie Sie die Bestäubung fördern können

Der Einsatz von Hummeln zur Bestäubung führt zu einem guten, sicheren Fruchtansatz und spart Arbeitskosten. Unsere Natupol-Lösungen garantieren maximale Bestäubung selbst unter schwierigen Bedingungen. Finden Sie die besten Hummeln für Ihre Kulturpflanzen.

Wählen Sie Ihre Kulturpflanze für die biologische Saatgutbehandlung aus

Die Produkte zur biologischen Saatgutbehandlung reduzieren den Düngemittelbedarf, erhöhen die Widerstandsfähigkeit der Pflanzen und können den Ertrag steigern. Basierend auf einem biologischen Fungizid bieten sie sofortigen Schutz vor Krankheiten. Finden Sie die richtigen Produkte für Ihre Kulturpflanze.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Informationen zu Ihren Kulturpflanzen direkt per E-Mail

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und unterliegt der Datenschutzerklärung sowie den Nutzungsbedingungen von Google.
Scrolle nach oben