Lösung finden

Wählen Sie Ihre Kulturpflanze und finden Sie heraus, wie Sie Schädlinge und Krankheiten bekämpfen können

Ihre Kulturpflanzen können jederzeit von Schädlingen und Schadpilzen, Viren und Bakterien befallen werden. Diese schwächen die Kulturpflanzen und belasten sie zusätzlich. Finden Sie die richtigen Produkte für Ihre Kulturpflanze.

Wählen Sie aus, von welchen Schädlingen oder Krankheiten Ihre Kulturpflanzen befallen sind

Suchen

Krankheitsbekämpfung

Schwarzbeinigkeit der Keimlinge

Schwarzbeinigkeit der KeimlingePythium ultimum

Fusarium-Welke

Fusarium-WelkeFusarium oxysporum

Krankheitsbekämpfung

Alle anzeigen (2)

Fliegen und Mücken

Trauermücke

TrauermückeBradysia paupera & Lycoriella ingenua

Fliegen und Mücken

Alle anzeigen (1)

Woll- und Schildläuse

Zitrusschmierlaus

ZitrusschmierlausPlanococcus citri

Woll- und Schildläuse

Alle anzeigen (1)

Beste Produkte für Zitrusschmierlaus bei Chili

Schadbilder von Zitrusschmierlaus bei Chili

Obwohl sich die meisten Schmierlausarten von den oberirdischen Pflanzenteilen ernähren, befallen einige Arten die Pflanzenwurzeln, während andere Gallenbildner sind. Bestimmte Arten können auch schädliche Viren übertragen.

Schmierläuse schädigen die Kulturen auf verschiedene Weise:

Nymphen und Weibchen entziehen Pflanzensaft, sodass die Pflanze im Wachstum kümmert, sich die Blätter verformen, gelb färben oder sogar abfallen. Insgesamt wird die Photosynthese beeinträchtigt und dadurch der Ertrag reduziert. Blüten und Früchte fallen oft ab.

Pflanzensaft ist reich an Zucker, hat aber einen geringen Proteingehalt. Um ausreichend Proteine zu bekommen, müssen Schmierläuse große Saftmengen aufnehmen, wobei sie den überschüssigen Zucker in Form von Honigtau ausscheiden. Charakteristisch ist, dass sich auf diesem Honigtau dunkle Rußtaupilze (Cladosporium spp) ansiedeln. Zusätzlich verringern die weißen, wachsartigen Ausscheidungen der Schmierläuse den Zierwert der betroffenen Pflanzen. Verunreinigte Früchte und Pflanzen lassen sich nicht verkaufen, und aufgrund der reduzierten Photosyntheseleistung der Blätter bringt die Pflanze weniger Blüten und Früchte hervor.

Bei Zierpflanzen reicht die bloße Anwesenheit von Schmierläusen aus, um das Produkt unverkäuflich zu machen. Eine sehr kleine Population kann also einen erheblichen wirtschaftlichen Schaden verursachen.

Wählen Sie Ihre Kulturpflanze und finden Sie heraus wie Sie diese natürlich stärken können

Eine gesunde Pflanze ist die Basis für beste Erträge. Allerdings sind die Anbaubedingungen für Kulturpflanzen selten optimal. Finden Sie die Biostimulanzien und biologische-Düngemittel, um das Potential und die Widerstandsfähigkeit der Pflanzen zu optimieren.

Wählen Sie Ihre Kulturpflanze und finden Sie heraus, wie Sie die Bestäubung fördern können

Der Einsatz von Hummeln zur Bestäubung führt zu einem guten, sicheren Fruchtansatz und spart Arbeitskosten. Unsere Natupol-Lösungen garantieren maximale Bestäubung selbst unter schwierigen Bedingungen. Finden Sie die besten Hummeln für Ihre Kulturpflanzen.

Wählen Sie Ihre Kulturpflanze für die biologische Saatgutbehandlung aus

Die Produkte zur biologischen Saatgutbehandlung reduzieren den Düngemittelbedarf, erhöhen die Widerstandsfähigkeit der Pflanzen und können den Ertrag steigern. Basierend auf einem biologischen Fungizid bieten sie sofortigen Schutz vor Krankheiten. Finden Sie die richtigen Produkte für Ihre Kulturpflanze.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Informationen zu Ihren Kulturpflanzen direkt per E-Mail

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und unterliegt der Datenschutzerklärung sowie den Nutzungsbedingungen von Google.
Scrolle nach oben