Panoramix

Wirksubstanz:
Mycorrhiza, Trichoderma spp. und Bacillus spp.
Deutscher Name:
Nützliche Mikroorganismen
Produktkategorie:
Biostimulanz
  • Fördert das Pflanzenwachstum

  • Reduziert den Bedarf an Dünger

  • Verbessert die Uniformität der Pflanzen

Panoramix_Wheat_Maize.jpg
Play
  • Fördert das Pflanzenwachstum

  • Reduziert den Bedarf an Dünger

  • Verbessert die Uniformität der Pflanzen

Verwendungszweck

Verwendungszweck

Verwenden Sie Panoramix zum Schutz des Saatguts, zur Förderung der Keimung, Stimulation des Wurzelwachstums und Stärkung des Austriebs.

Kulturpflanzen

Mais, Weizen

Wirkungsweise

Wirkungsweise

Wirkungsweise

Panoramix enthält verschiedene Mycorrhiza-, Bacillus- und Trichoderma-Stämme, die sicherstellen, dass Nährstoffe wie Stickstoff und Phosphor schneller für die Pflanzen verfügbar sind. Das bedeutet, dass Panoramix zu einer signifikanten Reduzierung des Düngemittelbedarfs beiträgt. Darüber hinaus haben besser entwickelte Wurzelsysteme Zugang zu einem größeren Bodenvolumen, sodass der Pflanze mehr Feuchtigkeit zur Verfügung steht.

Produktspezifikationen

Produktspezifikationen

Packungsgröße 100-ml-, 1-Liter-, 5-Liter-Flasche
Verpackungseinheit Ölbasierte Formulierung
Inhalt Mycorrhiza, Trichoderma spp. und Bacillus spp.

Anwendungshinweise

Anwendungshinweise

Anwendung

  • Das Produkt vor der Anwendung gut schütteln.
  • Die benötigte Menge Panoramix gleichmäßig mit dem Saatgut durchmischen.
  • Ausbringung vorzugsweise direkt vor der Aussaat
  • Falls erforderlich, kann behandeltes Saatgut bis zu einem Monat nach der Behandlung gelagert werden.
  • Das Saatgut in Papier- oder Nylonsäcken an einem dunklen Ort bei Temperaturen zwischen 8 und 15 °C lagern. Plastiksäcke sind nicht geeignet.
Play

Dosierung

  • Panoramix Weizen: 4 ml/kg Saatgut
  • Panoramix Mais: 2 ml/kg Saatgut

Umgebungsbedingungen

Panoramix wirkt gut und erwartungsgemäß in verschiedenen Klimazonen.

Handhabung

Handhabung

Lagerdauer nach Erhalt

  • Siehe Verfallsdatum auf der Verpackung
  • Nach dem Öffnen der Verpackung verringert sich die Lagerdauer

Lagerungstemperatur

4–8 °C/39–46 °F

Lagerbedingungen

  • Kühl, dunkel und trocken
  • Direktes Sonnenlicht vermeiden
  • Vor Frost schützen.

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Koppert (Koppert B.V. und/oder ihren verbundenen Unternehmen). Verwenden Sie nur Produkte, die in Ihrem (Bundes-)Land und für die betreffende Kulturpflanze zugelassen sind. Überprüfen Sie die lokal geltenden Zulassungsbedingungen. Koppert übernimmt keine Haftung für eine unsachgemäße Anwendung. Koppert haftet nicht für Qualitätseinbußen, wenn das Produkt länger als empfohlen und/oder unter falschen Bedingungen gelagert wurde.

Brauchen Sie Hilfe?