Buxatrap

Typ:
Pheromone trap
Allgemeine Bezeichnung:
Pheromonfalle zur Kombination mit artspezifischer Pherodis-Pheromonkapsel gegen Buchsbaumzünsler
Produktkategorie:
Monitoring

Verwendungszweck

Verwendungszweck

Anwendungsgebiet von Buxatrap

Monitoring und Einfangen von Buchsbaumzünsler (Cydalima perspectalis). Der Buchsbaumzünsler befällt den Gemeinen Buchsbaum (Buxus sempervirens) sowie Buxus microphylla, Buxus sinica und Buxus colchica. Der Falter kann Schaden in Baumschulen, Parkanlagen und Gärten anrichten. Die Bäume werden häufig gleichzeitig von dem Pilz Cylindrocladium buxicola befallen.

Funktionsprinzip

Funktionsprinzip

Wirkungsweise von Buxatrap

Buxatrap ist eine Pheromonfalle, die in Kombination mit Pherodis Pheromondispensern verwendet wird. Der Pheromondispenser setzt ein artspezifisches Sexualpheromon frei, um adulte Männchen des Buchsbaumzünslers in die Falle zu locken. 

Produktspezifikationen

Produktspezifikationen

Eine Falle mit Aufhängung.

Separat bestellbar: Eine Verpackungseinheit (Tüte) beinhaltet 4 Pheromonkapseln mit artspezifischem Sexualpheromon.

Hinweise zum Gebrauch

Hinweise zum Gebrauch

Anwendung

Bringen Sie die Fallen von Mai/Juni bis Ende November aus, also in der Zeit, in der der Buchsbaumzünsler aktiv ist.
Hängen Sie die Falle bei hohen Buchsbäumen (>1,5 m) in Augenhöhe auf, idealerweise in die Bäume.
Bei niedrigen Buchsbäumen (<1,5 m) befestigt man die Falle an einem Halter in ca. 1,5 m Höhe.

Ersetzen Sie die Pheromonkapseln alle acht Wochen.   

Play

Dosierung

Bei den nachstehenden Angaben handelt es sich um Richtwerte. Für eine individuelle Beratung werden detaillierte Informationen zu lokalen Faktoren, wie der Kultur selbst, den klimatischen Bedingungen und dem Grad des Befalls, benötigt. Informieren Sie sich über die korrekte Anwendung bei einem Koppert-Berater oder bei einem anerkannten Fachhändler für Koppert-Produkte.

Dosierung:

Buxatrap

Dosierung

Intervall (Tage)

Frequenz

Anmerkungen

Präventiv

Eine Falle pro 180 m²

Von Mai/Juni bis Ende November, wenn der Buchsbaumzünsler aktiv ist

Die Pherodis-Pheromonkapseln alle acht Wochen ersetzen.

Die Falle in einer Höhe von 1,5 Metern aufhängen (siehe Anwendung)

Kurativ

Eine Falle pro 30 m²

Von Mai/Juni bis Ende November, wenn der Buchsbaumzünsler aktiv ist

 

Die Pherodis-Pheromonkapseln alle acht Wochen ersetzen.

Die Falle in einer Höhe von 1,5 Metern aufhängen (siehe Anwendung)

Umgang mit dem Produkt

Umgang mit dem Produkt

Handhabung

Die Buxatrap selbst erfordert keine besonderen Lagerbedingungen.

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Koppert (Koppert B.V. und/oder ihren verbundenen Unternehmen). Verwenden Sie nur Produkte, die in Ihrem (Bundes-)Land und für die betreffende Kulturpflanze zugelassen sind. Überprüfen Sie die lokal geltenden Zulassungsbedingungen. Koppert übernimmt keine Haftung für eine unsachgemäße Anwendung. Koppert haftet nicht für Qualitätseinbußen, wenn das Produkt länger als empfohlen und/oder unter falschen Bedingungen gelagert wurde.

Brauchen Sie Hilfe?

Wenden Sie sich an den Spezialisten

Möchten Sie mehr über unser Unternehmen und unsere Produkte erfahren? Wenden Sie sich an einen unserer Spezialisten.
Wir erzeugen unsere Produkte und Lösungen für den professionellen Erwerbsgartenbau.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und unterliegt der Datenschutzerklärung sowie den Nutzungsbedingungen von Google.
Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und unterliegt der Datenschutzerklärung sowie den Nutzungsbedingungen von Google.