Parasitische Wespen

Was sind parasitische Wespen?

Parasitische Wespen sind kleine Insekten, die bei der natürlichen Schädlingsbekämpfung eine wichtige Rolle spielen. Sie werden als "parasitisch" bezeichnet, weil sie ihre Eier in oder auf schädlichen Schädlingen ablegen. Die Larven der parasitischen Wespen entwickeln sich dann im Inneren des Wirtsinsekts und töten es schließlich ab.

Diese Wespen sind hochspezialisiert, wobei verschiedene Arten auf bestimmte Schädlinge abzielen. Sie sind in der Lage, die Population von Schadinsekten wirksam zu reduzieren, was sie zu wertvollen Verbündeten im Gartenbau und in der Landwirtschaft macht. Im Gegensatz zu chemischen Pestiziden sind parasitische Wespen natürlich und schädigen weder Nutzinsekten noch Tiere oder die Umwelt.

Parasitische Wespen zur Schädlingsbekämpfung

Parasitische Wespen bekämpfen eine Vielzahl von Schädlingen, die im kommerziellen Gartenbau und in der Landwirtschaft häufig vorkommen. Hier sind einige der wichtigsten Schädlinge, die von parasitischen Wespen bekämpft werden:

  • Parasitäre Wespen für Blattläuse
    Parasitäre Wespen für Blattläuse

    Blattläuse sind dafür berüchtigt, dass sie eine Vielzahl von Kulturpflanzen befallen und durch das Saugen von Pflanzensaft und die Übertragung von Pflanzenviren Schäden verursachen. Parasitische Wespen wie Aphelinus abdominalis (Aphilin), Aphidius colemani (Aphipar), Aphidius matricariae (Aphipar-M), Aphidius ervi (Ervipar) und Praon volucre, Ephedrus cerasicola (Aphiscout) sind besonders wirksam bei der Bekämpfung von Blattlauspopulationen.

    Play
  • Паразитни оси за акари
    Паразитни оси за акари

    Млечките са известни с това, че нападат широк спектър от култури и нанасят щети, като смучат растителен сок и пренасят растителни вируси. Паразитните оси, като Aphelinus abdominalis (Aphilin), Aphidius colemani (Aphipar), Aphidius matricariae (Aphipar-M), Aphidius ervi (Ervipar) и Praon volucre, Ephedrus cerasicola (Aphiscout), са особено ефективни в борбата с популациите на пчелите.

    Play
  • Parasitische Wespen für weiße Fliegen
    Parasitische Wespen für weiße Fliegen

    Weiße Fliegen sind weit verbreitete Schädlinge, die sich von Pflanzensäften ernähren und Pflanzenkrankheiten übertragen. Encarsia formosa (En-Strip) und Eretmocerus eremicus (Ercal, Enermix) sind parasitische wespen, die für ihre Wirksamkeit bei der Bekämpfung von weißen Fliegen bekannt sind.

    Play
  • Паразитни оси за белокрилки
    Паразитни оси за белокрилки

    Белокрилките са често срещани вредители, които се хранят с растителен сок и пренасят болести по растенията. Encarsia formosa (En-Strip) и Eretmocerus eremicus (Ercal, Enermix) са паразитни оси, известни със своята ефикасност при контрола на популациите от белокрилки.

    Play
  • Parasitische Wespen für Miniermotten
    Parasitische Wespen für Miniermotten

    Miniermotten sind Schädlinge, die Tunnel in Pflanzenblättern anlegen und das Laub beschädigen. Einige parasitische Wespen wie Diglyphus isaea (Miglyphus) und Dacnusa sibirica (Minusa) bekämpfen Miniermottenlarven, indem sie ihre Eier in die Puppen der Miniermottenpuppen legen.

    Play
  • Parasitische Wespen für Wollläuse und Schildläuse
    Parasitische Wespen für Wollläuse und Schildläuse

    Wollläuse und Schildläuse sind saftfressende Insekten, die Pflanzen schwächen und schädigen können. Anagyrus vladimiri (Citripar) ist eine parasitische Wespenart, die Beute auf Wollläuse macht.

    Play
  • Parasitische Wespen für Stinkwanzen
    Parasitische Wespen für Stinkwanzen

    Parasitische Wespen haben sich bei der Bekämpfung von Stinkwanzen als wirksam erwiesen. Arten wie Trissolcus basalis (Nezapar) werden zur Bekämpfung der südlichen grünen Stinkwanze verwendet.

    Play
  • Parasitische Wespen für Raupen
    Parasitische Wespen für Raupen

    Raupen können Kulturpflanzen zerstören, indem sie sich von Blättern und Früchten ernähren. Bestimmte parasitische Wespen, wie Trichogramma-Arten, legen ihre Eier in Raupeneier und verhindern so deren Entwicklung.

Vorteile der parasitischen wespen

Der Einsatz parasitischer Wespen für die Schädlingsbekämpfung bietet eine reichweite Vorteile:

  1. Verbesserter Schutz der Kulturpflanzen: Parasitische Wespen sind sehr effizient bei der Bekämpfung bestimmter Schädlinge. Durch den Einsatz dieser nützlichen Insekten können Anbauer die von Schädlingen verursachten Schäden erheblich reduzieren und so höhere Erträge und eine bessere Produktqualität sicherstellen.
  2. Umweltverträglichkeit: Parasitische Wespen bieten eine natürliche und umweltverträgliche Lösung für die Schädlingsbekämpfung. Dieser Ansatz minimiert die mit chemischen Pestiziden verbundenen Umweltauswirkungen und fördert ein nachhaltigeres Agrarmodell.
  3. Kosteneffiziente Schädlingsbekämpfung: Durch die Einbeziehung parasitischer Wespen in Strategien der integrierten Schädlingsbekämpfung (IPM) können Anbauer ihre Abhängigkeit von kostspieligen chemischen Schädiziden verringern.
  4. Beständigkeit und langfristige Wirksamkeit: Parasitische Wespen bieten, sobald sie sich etabliert haben, eine beständige und langfristige Schädlingsbekämpfung. Diese nützlichen Insekten jagen und parasitieren Schädlinge und bieten Kulturpflanzen während der gesamten Vegetationsperiode kontinuierlichen Schutz.
  5. Artenvielfalt und Ökosystemgleichgewicht: Die Einführung parasitischer Wespen in kommerzielle Anbauflächen kann die Artenvielfalt fördern, da der Einsatz von schädlichen Chemikalien zurückgeht. Dies wiederum führt zu einem ausgewogeneren Ökosystem in den Kulturpflanzen, was die Gesundheit und Widerstandsfähigkeit der Kulturpflanzen insgesamt verbessern kann. Ein vielfältiges Ökosystem bedeutet oft weniger Ungleichgewichte und Ausbrüche bestimmter Schädlingsarten.

Wie bekämpfen parasitäre wespen schädlinge?

Parasitische Wespen nutzen zwei Hauptmethoden zur Bekämpfung von Schädlingen: Parasitierung und Wirtsfütterung.

Parasitierung

Die Parasitierung ist das wichtigste Mittel, mit dem parasitische Wespen Schädlinge in der Landwirtschaft bekämpfen. Bei diesem Verfahren legt die parasitische Wespe ihre Eier in oder auf einen Schädling. So sieht die Wirkungsweise aus:

  • Eiablage: Eine weibliche parasitische Wespe sucht sich einen geeigneten Schädling als Wirt. Die Wahl des Wirts hängt von der jeweiligen Art der parasitischen Wespe ab, da sie häufig eine Wirtsspezifität aufweist. Das Weibchen der parasitischen Wespe legt seine Eier entweder vorsichtig in den Körper des Wirts ein oder heftet sie an die Außenseite des Wirts.
  • Entwicklung der Larven: Wenn die Eier der parasitischen Wespen schlüpfen, beginnen die frisch geschlüpften Larven, den Schädling des Wirts zu fressen. Sie fressen den Wirt von innen auf, was schließlich zum Tod des Wirtes führt.
  • Puppenstadium: Nachdem die Larven den Wirt aufgefressen haben, verpuppen sie sich und bilden einen Kokon oder ein Puppenstadium im oder am Körper des Wirts.
  • Schlüpfen: Sobald die parasitische Wespe ausgewachsen ist, schlüpft sie aus dem Körper des Wirts oder aus dem Kokon. Dabei wird der Schädling in der Regel getötet.

Wirtsfütterung

Neben der Parasitierung betreiben einige parasitische Wespen auch Wirtsfütterung. Dabei ernähren sich die erwachsenen Wespen von den Körperflüssigkeiten des Wirts, was für ihre Fortpflanzung wichtig sein kann. Es ist wichtig zu wissen, dass nicht alle Arten parasitischer Wespen Wirtsfütterung betreiben und dass die primäre Methode der Schädlingsbekämpfung die Parasitierung ist.

Parasitische Wespen Produkte

Mit mehr als fünf Jahrzehnten Erfahrung und Fachwissen ist Koppert eine vertrauenswürdige Quelle für Anbauer, die effektive und zuverlässige Lösungen zur biologischen bekämpfung suchen. Koppert bietet verschiedene Lösungen für parasitische Wespen zur Bekämpfung von Blattläusen, weißen Fliegen, Miniermotten, Schmierläusen, Stinkwanzen und Raupen.

Häufig gestellte Fragen

  • Was sind parasitische Wespen, und welchen Nutzen haben sie für die Landwirtschaft?
    Was sind parasitische Wespen, und welchen Nutzen haben sie für die Landwirtschaft?

    Parasitische Wespen sind kleine Insekten, die bei der natürlichen Schädlingsbekämpfung eine wichtige Rolle spielen. Sie kommen der Landwirtschaft zugute, indem sie gezielt bestimmte Schädlingsinsekten parasitieren, die Schädlingspopulationen wirksam reduzieren und den Bedarf an chemischen Pestiziden minimieren.

  • Какво представляват паразитните оси и каква е ползата от тях за селското стопанство?
    Какво представляват паразитните оси и каква е ползата от тях за селското стопанство?

    Паразитните оси са малки насекоми, които играят важна роля в естествения контрол на вредителите. Те са от полза за селското стопанство, като се насочват към определени вредни и паразитират върху тях, като ефективно намаляват популациите на вредителите и свеждат до минимум необходимостта от химически пестициди.

  • Вредни ли са паразитните оси за посевите или за други полезни насекоми?
    Вредни ли са паразитните оси за посевите или за други полезни насекоми?

    Не, паразитните оси не са вредни за културите или полезните насекоми. Те са изключително селективни в избора си на вредители-гостоприемници, което гарантира, че се насочват предимно към вредни насекоми. Това ги прави ценно допълнение към стратегиите за интегрирано управление на вредителите (ИУВ).

  • Какви видове вредители обикновено се контролират от паразитни оси в селското стопанство?
    Какви видове вредители обикновено се контролират от паразитни оси в селското стопанство?

    Известно е, че паразитните оси контролират различни вредители, включително акари, гъсеници, белокрилка, брашнеста дървеница и люспи, миризливи дървеници и листозавивачки. Конкретните вредители, срещу които са насочени, могат да варират в зависимост от вида на паразитната оса.

  • Могат ли паразитните оси да работят във всички видове растителна среда и климат?
    Могат ли паразитните оси да работят във всички видове растителна среда и климат?

    Паразитните оси могат да бъдат ефективни в различни земеделски среди и климатични условия. От съществено значение е обаче да изберете подходящите видове паразитни оси за вашия конкретен регион и вид култура.

  • Gibt es Vorsichtsmaßnahmen, die ich beachten sollte, wenn ich parasitische wespen in meine kulturpflanzen einführe?
    Gibt es Vorsichtsmaßnahmen, die ich beachten sollte, wenn ich parasitische wespen in meine kulturpflanzen einführe?

    Es ist ratsam, sich bei der Einführung von Parasitischen Wespen von Experten beraten zu lassen, um sicherzustellen, dass die richtigen Arten verwendet werden und dass der Zeitpunkt und die Freisetzungsmethoden für Ihre spezifischen Schädlinge geeignet sind.