Glycine max

Soja

Allgemeines

Die Sojabohne (Glycine max), auch Soja genannt, stammt ursprünglich aus Ostasien. Sie gehört zur Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae) und wird wegen ihrer essbaren Bohnen kultiviert. Die Pflanze bildet behaarte Hülsenfrüchte, wobei jede Schote 3-8 cm lang wird und zwei oder vier Samen enthält. Sojabohnen variieren stark in der Größe. Die Hülse kann schwarz oder braun, aber auch blau, gelb oder grün sein.

Sojabohnen enthalten weit mehr Protein als viele andere Pflanzen. Hauptproduzenten sind Argentinien, Brasilien und die USA. Soja hat mittlerweile eine weltweite Bedeutung als Nahrungspflanze, Proteinquelle und zur Ölgewinnung.

Wenden Sie sich an den Spezialisten

Koppert Biological Systems

Thanks for your request!

Something went wrong, please try again

Möchten Sie mehr über unser Unternehmen und unsere Produkte erfahren? Wenden Sie sich an einen unserer Spezialisten.
Wir erzeugen unsere Produkte und Lösungen für den professionellen Erwerbsgartenbau.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Informationen zu Ihren Kulturpflanzen direkt per E-Mail

Scrolle nach oben