Nematoden gegen Dickmaulrüssler

Aktuelles

Nematoden gegen Dickmaulrüssler

29 April 2019

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt für den Einsatz von Larvanem! Geht man konsequent gegen die im Boden lebenden Larven des Dickmaulrüsslers vor, werden große Schäden an Pflanzenwurzeln vermieden.

Zur Bekämpfung von Dickmaulrüssler-Larven empfiehlt sich die parasitierende Nematode Heterorhabditis bacteriophora (Larvanem).

Wichtige Voraussetzung für einen erfolgreichen Einsatz ist die Nematoden dann auszubringen, wenn sich die Larven im Boden befinden. Das sind die Zeiträume von April bis Mai und August bis etwa Mitte November.

Die Nematoden sind am effektivsten ab einer Bodentemperatur von  +14 °C (Mininum sind +10 °C). Der Boden sollte in den ersten zwei Wochen nach der Ausbringung ausreichend feucht gehalten werden und nicht austrocknen.

Larvanem zeigt auch eine Wirkung auf Larven anderer Rüsselkäfer-Arten sowie auf Larven des Gartenlaubkäfers (Phyllopertha horticola).

Hier können Sie sich die Info-Broschüre zur Bekämpfung von Dickmaulrüsslern mit Nematoden herunterladen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Informationen zu Ihren Kulturpflanzen direkt per E-Mail

Scrolle nach oben