Kategorie: Kulturhinweis
Veröffentlichungsdatum: August 26, 2016

Larvanem - richtige Anwendung ist entscheidend für den Bekämpfungserfolg

Ein Befall mit Dickmaulrüssler kann beachtliche Schäden an Zierpflanzen, Baumschul- und Obstkulturen verursachen. Im Spätsommer und Frühherbst kann der Rüsselkäfer wirkungsvoll mit Larvanem  bekämpft werden. Die richtige Anwendung des Mittels ist hierbei entscheidend für den Bekämpfungserfolg!

Um Verstopfungen zu vermeiden, müssen alle Siebe entfernt werden. Da es sich um lebende Organismen handelt, muss der Spritztank frei von chemischen Rückständen sein. Um ein Absetzen der Nematoden zu verhindern, muss die Spritzbrühe ständig gerührt und sofort nach dem Ansetzen ausgebracht werden.

Eine erfolgreiche Anwendung von Larvanem setzt Bodentemperaturen von mindestens 14 °C und eine hohe Bodenfeuchtigkeit voraus. Die Kultur vor und nach der Ausbringung beregnen. Optimal ist eine Ausbringung abends, da die Nematoden UV-Licht empfindlich sind.

Larvanem eignet sich für Containerkulturen und das Freiland.

Brauchen Sie Hilfe?