Kategorie: Aktuelles
Veröffentlichungsdatum: März 21, 2023

Nematoden gegen Dickmaulrüssler

Jetzt kommt der Zeitpunkt gegen die im Boden lebenden Larven des Dickmaulrüsslers vorzugehen. Bei der Wahl des passenden Nematoden-Produktes spielt die Bodentemperatur eine wichtige Rolle.

Die insektenparasitierenden Nematoden in Entonem (Steinernema feltiae) werden bereits bei 5-14 °C aktiv und begeben sich auf die Suche nach ihrer Beute. Die in Larvanem enthaltenen Nematoden (Heterorhabditis bacteriophora) kommen bei höheren Temperaturen (14-33 °C) zum Einsatz. Die Nematoden dringen in ihre Beute ein und töten sie innerhalb weniger Tage. Für eine optimale Wirkung sollte der Boden in den ersten zwei Wochen nach der Ausbringung ausreichend feucht gehalten werden und nicht austrocknen.

Eine Übersicht zum Einsatz von insektenparasitierenden Nematoden im Gartenbau finden Sie hier

Empfohlen für dich