Orchidaceae

Orchidee

Allgemeines

Die Orchidee gehört zu einer extrem großen und vielfältigen Blütenpflanzenfamilie, den Orchideengewächsen Orchidaceae. Die Blüte der Pflanze ist meist farbenreich und duftend. Heute gibt es nicht weniger als 28.000 bekannte Arten, unterteilt in etwa 763 Gattungen. Orchidaceae ist neben den Korblütlern Asteraceae die größte Familie der Blütenpflanzen.

Die Blüten der Orchideen können in Farbe und Form sehr unterschiedlich ausfallen. Einige Orchideen haben nur eine einzige Blüte, aber die meisten Pflanzen haben einen traubenartigen Blütenstand, der aus vielen Einzelblüten bestehen kann.

Die meisten im Handel angebotenen Orchideen sind tropischer oder subtropischer Herkunft. Es gibt jedoch Varietäten, die in kälteren Klimazonen wachsen. Zu den in gemäßigtem Klima gedeihenden Arten, die in Gewächshäusern produziert werden, zählen unter anderem: Ophrys apifera (Bienen-Ragwurz), Anacamptis pyramidalis (Pyramidenorchis), Gymnadenia conopsea (Mücken-Händelwurz) und Dactylorhiza fuchsii (Fuchs‘ Knabenkraut).

Wenden Sie sich an den Spezialisten

Koppert Biological Systems

Thanks for your request!

Something went wrong, please try again

Möchten Sie mehr über unser Unternehmen und unsere Produkte erfahren? Wenden Sie sich an einen unserer Spezialisten.
Wir erzeugen unsere Produkte und Lösungen für den professionellen Erwerbsgartenbau.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Informationen zu Ihren Kulturpflanzen direkt per E-Mail

Scrolle nach oben