Produktänderung: aus Natufly wird Natupol Fly

Die Goldfliege Lucilia sericata wird ab dem 08. Mai 2017 unter dem Namen Natupol Fly und in einer neuen Verpackung geliefert, die das Produkt stabiler und einfacher zu transportieren macht. Das neue gelbe Label steht in Einklang mit der Produktpalette der Bestäuber.
Lucilia sericata-Fliegen werden für schwierige oder sehr kleine Bestäubungseinheiten in Saatkulturen verwendet. Für viele Saatgutzüchter stellen sie deshalb zu Hummeln und Bienen eine perfekte Ergänzung dar.

Einfacherer Transport
Die Puppen werden in zertifizierten Holzspänen geliefert, die staubfrei, steril und geruchsbindend sind. Dadurch verteilen sich die Puppen, was die Temperatur in der Röhre stabilisiert. Der Anwender kann die Packung für einige zusätzliche Tage bei niedriger Temperatur lagern oder die Entwicklung der Puppen bei Zimmertemperatur vorantreiben. Das Schlüpfen der Fliegen lässt sich somit während des Transports und unter verschiedenen Lagerbedingungen einfacher kontrollieren.

Verpackung und Anwendung
Die Pappröhre enthält 1 kg ( 2 l oder ca. 30.000 Puppen) und kann bei normalen Bedingungen (höchstens 18-20 °C) maximal 3 Tage transportiert oder gelagert werden, ohne dass die Gefahr einer Überhitzung besteht. Eine Lagerung bei 4-8 °C für maximal 7 Tage kann die Entwicklung der Puppen verlangsamen. Die Verteilung der Puppen ist ebenfalls einfacher.

Produktinformation
Produktname: Natupol Fly – Lucilia sericata
Produktnummer: 80400
Inhalt: 1 kg ( 2 l, ca. 30.000 Puppen)

Natupol-Innovationen 2017

05 01 2017

Koppert Biological Systems hat zum 1. Januar 2017 mit Natupol Smart, Natupol Standard und Natupol Excel neu gestaltete, perfektionierte Hummelkästen...