Spical gegen Spinnmilben in Erdbeeren

Kulturhinweis

Spical gegen Spinnmilben in Erdbeeren

25 April 2019

Die Raubmilbe Neoseiulus californicus (Produktname Spical) eignet sich zur biologischen Bekämpfung verschiedener Milbenarten. In Erdbeeren und Himbeeren wird der Nützling zur Bekämpfung von Spinnmilben eingesetzt. Dabei zeigt Neoseiulus californicus auch eine gute Wirkung gegen Thripse.

So wirkt Spical

Neoseiulus californicus ist gegen hohe Temperaturen und niedrige Luftfeuchtigkeit unempfindlich. Die Raubmilben können gegen alle Stadien von Schadmilben, vorzugsweise aber gegen jüngere Stadien eingesetzt werden. Adulte Raubmilben, Nymphen und Larven begeben sich aktiv auf die Suche nach Beute und saugen sie aus.

Die Raubmilben ernähren sich auch von Pollen und können einige Wochen ohne Nahrung auskommen. So kann man sie schon bei den ersten Anzeichen eines Befalls ausbringen. An Befallsherden streut man zusätzlich die Raubmilbe Phytoseiulus persimilis (Spidex) aus.  

Spical gibt es als Streuware (500 ml-Flasche mit 25.000 Raubmilben) und als Tütenware (Schachtel mit 100 oder 500 Tüten). Jede Tüte enthält 100 Raubmilben und Futtermilben.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Informationen zu Ihren Kulturpflanzen direkt per E-Mail

Scrolle nach oben