Mirical – optimale Bekämpfung der Weißen Fliege mit revolutionärem Freisetzungssystem

Mirical – optimale Bekämpfung der Weißen Fliege mit revolutionärem Freisetzungssystem

Play

Sowohl die Qualität als auch die Leistung von Mirical - der biologischen Lösung von Koppert zur Bekämpfung der Weißen Fliege in Gewächshausgemüse - wurden erheblich verbessert. Dank innovativer Neuerungen ist die räuberische Wanze Macrolophus pygmaeus (Mirical) jetzt noch stärker und kann sich noch besser in der Kultur etablieren und entwickeln:

  • Verbesserte Bekämpfung der Weißen Fliege
  • Leichte Ausbringung
  • Exakter zu dosieren
  • 99% weniger Kunststoff

99% weniger Kunststoff

Die Änderung der Verpackung hat nicht nur zu einer besseren Leistung von Mirical geführt, sondern macht dieses Produkt auch vollständig kompostierbar (mit Ausnahme des Schutzsiegels, das recycelt werden kann). Zuvor in Plastikflaschen erhältlich, wird Mirical (Macrolophus pygmaeus) nun auf kompostierbaren Wellpappstreifen in einer Pappschale geliefert, was es zu einem nachhaltigeren Produkt als je zuvor macht und die Menge an Plastik um 99 % reduziert.

Freisetzungssystem und Verpackung in einem

Jede Mirical-Schale enthält zehn Streifen mit Raubwanzen, die sich beim Aufhängen in der Pflanze verteilen. Nach dem vorsichtigen Abziehen des Schutzsiegels von der Schale können die Streifen einfach in den Pflanzen verteilt und der Pappbehälter mit den verbleibenden Wanzen kann oben in eine der Pflanzen gehängt werden. Sowohl die Streifen als auch die Schale sind kompostierbar, so dass es sich um ein absolut nachhaltiges Produkt handelt.

Besserer Schutz beim Transport

Die Streifen bestehen aus einem Material, das den Raubwanzen einen natürlichen Lebensraum bietet, so dass sie sich in den Kartonwellungen "verstecken" und während des Transports besser verteilen können. Dadurch wird die Gefahr einer Verklumpung verringert und die Raubwanzen sind gut geschützt, so dass sie ihren Bestimmungsort in optimalem Zustand erreichen können.

Play

Einfach auszubringen

Die Streifen erleichtern die Ausbringung und ermöglichen eine genauere Dosierung. All dies führt zu einem schnelleren Aufbau der Population in der Kultur und damit zu einer deutlichen Verbesserung der Schädlingsbekämpfung. Außerdem verbleibt keine Verpackung im Bestand. Viel einfacher und nachhaltiger!

Generalistischer Räuber

Mirical ist ein generalistischer Räuber mit einer Vorliebe für die Gewächshaus-Weiße Fliege (Trialeurodes vaporariorum), die Tabak-Weiße Fliege (Bemisia tabaci), Eier und Larven der Tomatenminiermotte (Tuta absoluta) und andere Motten. Sie ernähren sich auch von der Gemeinen Spinnmilbe (Tetranychus urticae), Blattläusen und den Larven der Minierfliegen (Liriomyza spp.).

Empfohlen für dich